fbpx

Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZINFORMATION
Wir legen großen Wert auf den verantwortungsvollen Umgang mit personenbezogenen Daten und der Schutz Ihrer Daten ist für uns sehr wichtig. Die folgenden Hinweise erläutern Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir in welcher Weise verarbeiten und informieren Sie über Ihre Rechte als Betroffener.

Verantwortlicher
Rechtlich Verantwortlicher i.S.d. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen
Tel: + 49 (0) 20 54 / 969 51 70
Fax: +49 (0) 20 54 / 969 51 50
Mail: info@glueck-auf.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Der Datenschutzbeauftragte
c/o GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen
datenschutz@glueck-auf.de

Allgemeine datenschutzrechtliche Hinweise
Die folgenden Hinweise gelten sowohl für die Besucher unserer Webseite als auch für andere natürliche Personen, deren personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden.
Übermittlung von personenbezogenen Daten
Im Rahmen unserer Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden („Empfänger“). Empfänger können öffentliche Stellen, selbständige Organisationeinheiten sowie natürliche Personen sein. Zu den möglichen Empfängern gehören insbesondere beauftragte Dienstleister oder Anbieter von Diensten und Inhalten, die in eine Webseite eingebunden werden. Selbstverständlich beachten wir bei der Übermittlung von personenbezogenen stets die gesetzlichen Vorgaben und übermitteln Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung oder soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, es zum Abschluss bzw. zur Durchführung eines Vertrages erforderlich ist oder soweit ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe besteht.
Verarbeitung außerhalb der EU
Wir verarbeiten personenbezogene Daten grundsätzlich nicht außerhalb der Europäischen Union und übermitteln personenbezogene Daten nicht an Empfänger in Drittländern, sofern nicht die Voraussetzungen für einen rechtmäßigen Datentransfer vorliegen. Wenn Sie Ihre Zustimmung zum Einsatz von Marketingtools oder zur Einbettung von Diensten Dritter erteilen, kann es vorkommen, dass Sie damit auch Ihre Zustimmung zur Übermittlung Ihrer Daten an die jeweiligen Dienstleister oder andere Stellen außerhalb der EU erteilen. Ergänzende Informationen zu diesen Übermittlungen finden Sie weiter unten im Abschnitt „Cookies“ sowie über das Cookie-Management auf unserer Webseite.
Speicherdauer
Wenn wir ihre personenbezogenen Daten speichern, dann erfolgt dies nur für einen begrenzten Zeitraum und nicht länger als notwendig. Grundsätzlich löschen wir Ihre Daten, wenn sie für den Verarbeitungszweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind oder sonstige rechtliche Gründe vorliegen, die eine Löschung erfordern.
Soweit wir gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegen, die eine längere Aufbewahrung erfordern, speichern wir die Daten für diesen Zeitraum, insbesondere zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungsfristen, die zwischen 2 und 10 Jahren liegen.
Sonstige rechtliche Gründe zur Aufbewahrung können darin bestehen, dass wir Daten zu Beweiszwecken für die Dauer der anwendbaren Verjährungsvorschriften vorhalten müssen. Diese Fristen liegen in der Regel zwischen 2 und 30 Jahren.
Rechte des Betroffenen
Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie als Betroffener i.S.d. DSGVO die folgenden Rechte:
Auskunftsrecht, Art. 15 DSGVO
Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und ggf. welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie können auch eine Kopie der Daten verlangen.
Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung und/oder Vervollständigung ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig oder unvollständig sind.
Recht auf Löschung, Art. 17 DSGVO
Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Die Daten werden dann unverzüglich gelöscht, sofern nicht einer der in Art. 17 Abs. 3 DSGVO genannten Gründe einer Löschung entgegensteht.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
Sie haben unter den Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen.
Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO
Ihnen steht unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Liegen die Voraussetzungen vor, können Sie Ihre Daten in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format erhalten und an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Soweit Daten für Werbezwecke verarbeitet werden, können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen der Verarbeitung widersprechen.
Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, Art. 77 DSGVO
Unbeschadet anderweitiger Rechtsbehelfe haben Sie nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen bei der Websitenutzung
Bei der Nutzung unsere Websites, werden personenbezogene Daten verarbeitet, die von Ihnen aktiv eingegeben oder durch Ihren Browser automatisch übermittelt werden. Einige Daten (z.B. IP-Adresse) sind in technischer Hinsicht zwingend erforderlich, andere verbessern die Bedienbarkeit der Seite, wieder andere werden nur verarbeitet, wenn Sie bestimmte Funktionen nutzen und/oder aktiv einwilligen. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitungen unter Angabe der Rechtsgrundlage

Technische Daten
Diese Daten werden automatisch durch Ihren Browser übermittelt oder mittels sog. Cookies (oder ggf. ähnliche Technologien) ausgelesen.
Zweck Datenkategorien Rechtsgrundlage
Technische Bereitstellung IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Datenmenge, Browsertyp, Betriebssystem, Referrer-URL, Provider Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO
Optimierung/Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Inhaltliche Daten
Diese Daten werden nur verarbeitet, wenn Sie bestimmte Funktionen nutzen und/oder personenbezogene Daten durch das Ausfüllen von entsprechenden Eingabefeldern sowie ggf. ein schlüssiges (Klick-)Verhalten zur Verfügung stellen.
Zweck Datenkategorien Rechtsgrundlage
Erfassung und Bearbeitung von Anfragen Kontaktdaten, Kommunikationsinhalte, Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Individualisierte Werbung Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

Preisrätsel und Gewinnspiele (Datenverarbeitung, Teilnahmebedingungen)

Von Zeit zu Zeit veranstalten wir Preisrätsel oder andere Gewinnspiele. Zum Zwecke der Durchführung solcher Gewinnspiele verarbeiten wir personenbezogene Daten der Teilnehmer auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO sowie ggf. auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO auch für Marketingzwecke (Marketinginteresse – z.B. namentliche Veröffentlichung der Gewinner).Sofern nicht im Einzelfall anders geregelt gelten für die Teilnahme an unseren Gewinnspielen die folgenden Bedingungen. Gesamtverantwortlicher Veranstalter des Gewinnspiels ist die GLÜCK AUF Immobilien GmbH. Teilnahmeberechtigt sind Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Mitarbeiter sowie im gleichen Haushalt lebende Familienangehörige von Mitarbeiten der Glück Auf Unternehmensgruppe sowie ggf. von weiteren an der Gewinnspieldurchführung beteiligten Unternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mehrfachteilnahmen sowie die Teilnahme über Dritte (sog. „Strohmänner“) oder gewerbliche Gewinnspiel-(Eintragungs-)-Services sind unzulässig. Teilnahmefrist, Teilnahmehandlung und die ausgelobten Gewinne  ergeben sich aus der jeweiligen Ankündigung. Die Gewinner werden durch Losverfahren (ggf. computergestützt) ermittelt. Eine Barauszahlung des Gewinnwertes ist nicht möglich, der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar. Wir behalten uns vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit (ggf. auch während der Teilnahmefrist) zu ändern und/oder ein Gewinnspiel aus sachlichen Gründen (z.B. Manipulationsversuch) abzubrechen oder vorzeitig zu beenden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kontaktaufnahme per E-Mail
Alternativ zu den Kontaktformularen, können Sie mit uns auch über die auf der Website angegebene E-Mail-Adresse in Verbindung treten. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Weitere Daten, die Sie uns mitteilen, erleichtern uns eine persönliche Ansprache oder eine bessere oder zügigere Abwicklung.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages mit uns ab, so ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Einsatz von Cookies und ähnlichen Technologien
Unsere Internetseiten verwenden sog. „Cookies“, Tracking-Pixel und ähnliche Technologien, die für die technische Bereitstellung der Angebote erforderlich oder zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit und/oder sonstigen, insbesondere werblichen Zwecken nützlich sind.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.
Sofern wir Ihnen keine expliziten Angaben zur Speicherdauer von permanenten Cookies mitteilen (z.B. im Rahmen eines sog. Cookie-Opt-Ins), gehen Sie bitte davon aus, dass die Speicherdauer bis zu zwei Jahre betragen kann.
Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens.
Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten („Webanalyse“) oder Werbung anzuzeigen.
Webanalyse
Die Webanalyse (auch als „Reichweitenmessung“ bezeichnet) dient der Auswertung der Besucherströme unseres Online-Angebotes und kann Verhalten, Interessen oder demographische Informationen zu den Besuchern, wie z.B. das Alter oder das Geschlecht, als pseudonyme Werte umfassen. Mit Hilfe der Reichweitenanalyse können wir z.B. erkennen, zu welcher Zeit unser Online-Angebot oder dessen Funktionen oder Inhalte am häufigsten genutzt werden oder zur Wiederverwendung einladen. Ebenso können wir nachvollziehen, welche Bereiche der Optimierung bedürfen.
Neben der Webanalyse können wir auch Testverfahren einsetzen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und optimieren.

Externe Medien
Wir binden in unser Online-Angebot Funktions- und Inhaltselemente ein, die von den Servern ihrer jeweiligen Anbieter (nachfolgend bezeichnet als „Drittanbieter”) bezogen werden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Grafiken, Videos oder Stadtpläne handeln (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte”).
Die Einbindung setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte oder Funktionen erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Webseite, ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und zum Betriebssystem, zu verweisenden Webseiten, zur Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Online-Angebotes enthalten als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen:
Cookies, Tracking-Pixel und ähnliche Technologien (nachfolgend „Cookies“), die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, grundlegender Funktionen erforderlich sind (notwendige Cookies), werden auf Grundlage von § 25 Abs. 2 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.
Im Übrigen erfolgt die Speicherung von Cookies ausschließlich auf Grundlage einer ausdrücklichen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) des Nutzers, die beim erstmaligen Aufruf der Webseite oder bei der Anforderung bestimmter Funktionalitäten abgefragt und die jederzeit widerrufbar ist.
Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber gesondert informieren und eine Einwilligung abfragen.

Einwilligungs-Management:
Wir setzen ein Verfahren zum Cookie-Einwilligungs-Management ein, in dessen Rahmen die Einwilligungen der Nutzer in den Einsatz von Cookies, bzw. der im Rahmen des Cookie-Einwilligungs-Management-Verfahrens genannten Verarbeitungen und Anbieter eingeholt sowie von den Nutzern verwaltet und widerrufen werden können. Hierbei wird die Einwilligungserklärung gespeichert, um deren Abfrage nicht erneut wiederholen zu müssen und die Einwilligung entsprechend der gesetzlichen Verpflichtung nachweisen zu können. Die Speicherung kann serverseitig und/oder in einem Cookie (sogenanntes Opt-In-Cookie, bzw. mithilfe vergleichbarer Technologien) erfolgen, um die Einwilligung einem Nutzer, bzw. dessen Gerät zuordnen zu können. Vorbehaltlich individueller Angaben zu den Anbietern von Cookie-Management-Diensten, gelten die folgenden Hinweise: Die Dauer der Speicherung der Einwilligung kann bis zu zwei Jahren betragen. Hierbei wird ein pseudonymer Nutzer-Identifikator gebildet und mit dem Zeitpunkt der Einwilligung, Angaben zur Reichweite der Einwilligung (z.B. welche Kategorien von Cookies und/oder Diensteanbieter) sowie dem Browser, System und verwendeten Endgerät gespeichert.

Allgemeine Hinweise zum Widerruf und Widerspruch (Opt-Out):
Abhängig davon, ob die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen (zusammenfassend als „Opt-Out“ bezeichnet). Sie können Ihren Widerspruch zunächst mittels der Einstellungen Ihres Browsers erklären, z.B., indem Sie die Nutzung von Cookies deaktivieren (wobei hierdurch auch die Funktionsfähigkeit unseres Online-Angebotes eingeschränkt werden kann). Ein Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Zwecken des Onlinemarketings kann auch mittels einer Vielzahl von Diensten, vor allem im Fall des Trackings, über die Webseiten https://optout.aboutads.info und https://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Daneben können Sie weitere Widerspruchshinweise im Rahmen der Angaben zu den eingesetzten Dienstleistern und Cookies erhalten.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Einwilligung mit Borlabs Cookie
Unsere Website nutzt die Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (im Folgenden Borlabs).
Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.
Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/ .
Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.
Webanalyse durch pseudonyme Nutzungsprofile
Auf dieser Website setzen wir Webanalyse-Tools zu unterschiedlichen Zwecken ein. Nachstehend finden Sie Informationen zu den von uns eingesetzten Webanalyse-Tools, einschließlich einer Beschreibung der Datenverarbeitung, der damit verfolgten Zwecke und wie Sie die Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Webanalyse-Tool verhindern können. Bitte beachten Sie, dass das Setzen von Opt-Out-Cookies die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Webanalyse-Tools nur eingeschränkt verhindern kann. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch zu Cookies.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.
Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 25 Abs. 1 TTDSG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck ist die Optimierung der Website. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

Externe Medien
Facebook
Auf unserer Website findet sich ein Link zu unserem Internetauftritt auf dem sozialen Netzwerk Facebook (facebook.com), welches von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland (nachfolgend „Facebook“) betrieben wird. Wenn Sie dem Link von unserer Website folgen oder sich zum Teilen von Inhalten unserer Website bei Facebook anmelden, werden Ihre Daten von Facebook verarbeitet. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter Facebook und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen zum Datenschutz von Facebook unter https://www.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Facebook ausloggen.

Instagram
Auf unserer Website findet sich ein Link zu unserem Internetauftritt auf dem sozialen Netzwerk Instagram (instagram.com), welches von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland(nachfolgend „Instagram“) betrieben wird. Wenn Sie dem Link von unserer Website folgen oder sich zum Teilen von Inhalten unserer Website bei Instagram anmelden, werden Ihre Daten von Instagram verarbeitet. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter Instagram und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen zum Datenschutz von Instagram unter https://www.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Instagram ausloggen.

Google Maps
Diese Webseite benutzt den interaktiven Kartendienst Google Maps zur Darstellung geographischer Informationen (Lage von Objekten, Anfahrtbeschreibungen etc.). Google Maps ist ein Dienst der Google Ireland Limited. Die Inhalte von Google Maps werden als externe Inhalte nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung dargestellt.
Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, wird zwecks Darstellung der Inhalte eine Verbindung zu Servern der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland hergestellt, wobei u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen (z.B. User-Agent) übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von Google Maps verarbeitet.
Die Verarbeitung personenbezogener Informationen im Zusammenhang mit Google Maps erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) kann aber ggf. auch aufgrund eines berechtigten Interesses zulässig sein (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).
Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten wird von Google Ireland Limited bestimmt und beträgt in der Regel 6 Monate . Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung für Google Maps: https://policies.google.com/privacy.

Twitter
Auf unserer Website findet sich ein Link zu unserem Internetauftritt auf dem sozialen Netzwerk Twitter (twitter.com), welches von der Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland (nachfolgend „Twitter) betrieben wird. Wenn Sie dem Link von unserer Website folgen oder sich zum Teilen von Inhalten unserer Website bei Twitter anmelden, werden Ihre Daten von Twitter verarbeitet. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter Twitter und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Informationen zum Datenschutz von Twitter unter https://twitter.com/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website bei Twitter ausloggen.

Youtube
Diese Webseite verwendet zur Darstellung von Video-Inhalten den Dienst YouTube Video. YouTube Video ist ein Dienst der YouTube, LLC. Durch YouTube Video können Inhalte der von YouTube, LLC. betriebenen Plattform innerhalb unserer Website angezeigt werden.
YouTube Video verwendet Cookies und ähnliche Technologien um Nutzerverhalten auszuwerten, Nutzer wiederzuerkennen und Nutzerprofile zu erstellen. Mit diesen Informationen werden z.B. Klickzahlen analysiert und Berichte erstellt. Nutzer, die bei YouTube, LLC registriert sind, werden von YouTube Video erkannt und es werden u.a. die abgespielten Videos dem Profil zugeordnet.
Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, wird zwecks Darstellung der Inhalte eine Verbindung zu Servern der YouTube, LLC c/o Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland hergestellt, wobei u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen (z.B. User-Agent) übermittelt werden. Diese Daten werden ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionalität von YouTube Video verarbeitet.
Die Verarbeitung personenbezogener Informationen im Zusammenhang mit YouTube erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO) kann aber ggf. auch aufgrund eines berechtigten Interesses zulässig sein (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO).
Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten wird von Google Ireland Limited bestimmt und beträgt in der Regel 6 Monate. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung für YouTube: https://policies.google.com/PRIVACYhttps://policies.google.com/privacy.

Bewerbermanagement
Sie können über die angegebene E-Mail-Adresse eine Bewerbung auf eine der auf unserer Website ausgeschriebenen Stellen bzw. eine Initiativbewerbung einreichen. Die in der E-Mail enthaltenen bzw. an diese angehängten Daten sind zur Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich, ferner, um die diesbezügliche Kommunikation zu ermöglichen und Ihr Anliegen zu bearbeiten.
Diese Verarbeitungen werden auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG gestützt.
Lieferanten und Kunden
Wir verarbeiten Kontakt- und Kommunikationsdaten und sonstige relevante personenbezogenen Daten von unseren Lieferanten und Kunden.
Zweck Datenkategorien Rechtsgrundlage
Erfassung und Bearbeitung von Anfragen Kontaktdaten, Kommunikationsinhalte, Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
Individualisierte Werbung Kontaktdaten, Nutzungsdaten, Interessen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO