fbpx

Attraktives Mehrfamilienhaus mit Potenzial für Selbstnutzer, Mehrgenerationenwohnen oder Kapitalanleger (ID 027679)

Angebotspreis

450000

Fläche

344,99

Einheiten

5

Faktor

21,78

Status

in Vermarktung

Merfamilienhaus

-

-

-

1903

Oberhausen

In diesem Objekt versteckt sich viel Potenzial. Das 1903 errichtete Mehrfamilienhaus wurde auf einem ca. 452,00 m² großem Grundstück errichtet. Es bietet sowohl die Möglichkeit der Kapitalanlage als auch der Selbstnutzung in Kombination mit Einnahmen durch die vermieteten Einheiten. Die derzeit leerstehende Erdgeschosswohnung bietet viel Platz für eine Familie und verfügt über einen direkten Gartenzugang über die Küche und eines der Schlafzimmer. Der große und ruhige Garten bietet eine schöne Fläche zum Spielen für die Kinder oder zum Entspannen für die Eltern. Zudem bietet sich die Möglichkeit, den Anbau des Hauses zu erweitern und somit eine größere Wohnfläche in den darüberliegenden Geschossen zu ermöglichen. Derzeit verfügen die fünf Wohneinheiten insgesamt über eine Wohnfläche von ca. 329,00 m². Auf dieser attraktiven Wohngröße lässt sich auch ohne Probleme das beliebte Mehrgenerationenwohnen verwirklichen. Im Zuge der Sanierungsarbeiten im Jahr 2003 wurden teilweise neue Oberböden verlegt und vier der vorhandenen Sanitäranlagen modernisiert. Bei den Fenstern handelt es sich überwiegend um Aluminiumfenster, teilweise um isolierverglaste Kunststofffenster. Derzeit sind zwei der fünf Wohnungseinheiten vermietet. Die Leerstandsfläche beläuft sich aktuell auf circa 235,00 m², welche zum Teil noch geräumt werden müssen. Die derzeitige Jahresnettokaltmiete beträgt 6.624,00 €, was einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 6,00 € entspricht.

Lage

Das Marienviertel ist ein Stadtteil von Oberhausen im Stadtbezirk Alt-Oberhausen. Der Kernbereich des Marienviertels wird im Westen und Norden von Bahnlinien begrenzt, im Osten von der B 223 (Mülheimer Straße) und im Süden durch die Ebertstraße. Das Marienviertel dient als Verbindungsglied zwischen altem Stadtzentrum und Neuer Mitte und ist nach wie vor als bevorzugtes Quartier anzusehen, das zudem zahlreiche kulturelle und infrastrukturelle Einrichtungen aufweist, darunter ein Gymnasium und eine Gesamtschule, zwei Krankenhäuser, Stadthalle und Stadttheater sowie Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Oberhausen oder das Werksgasthaus der Gutehoffnungshütte. Die Freiherr-von-Stein-Straße zeichnet sich durch eine mehrstöckige, wohnwirtschaftlich genutzte, Mehrfamilienhausbebauung aus. Besorgungen für den täglichen Bedarf können auf der Mülheimer Straße erledigt werden. Die nächsten Autobahnauffahrten der A40 und A42 sind jeweils in 6 Minuten mit dem Auto zu erreichen und bieten eine gute Anbindung an die umliegenden Städte und Stadtteile von Oberhausen.

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden wir uns gern bei Ihnen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von Progressmap zu laden.

Laden Sie Map