fbpx

2 Eigentumswohnungen in Essen Frohnhausen

Angebotspreis

265000

Fläche

120

Einheiten

2

Faktor

Status

Verkauft

Eigentumswohnungen

Die beiden Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 120 m² befinden sich in einem Wohnhaus mit sieben Parteien aus dem Jahre 1960. Die Wohnfläche verteilt sich bei jeder Wohnung auf ein Wohnzimmer mit Balkon, ein Schlafzimmer, eine geräumige Küche und das Badezimmer. Auffallend ist die ansprechende Aufteilung. So betritt man die Wohnungen durch einen kleinen Flur, von dem die Räume sternförmig abgehen. Durch die nachträglich angebauten Balkone von je ca. 7 m² erhöht sich die Gesamtwohnfläche auf 127 m². Obwohl die Lage zentral und stadtnah ist, geht der Blick vom Balkon in einen wunderbar begrünten rückwärtigen Bereich mit gepflegten Gärten. Im Zuge einiger Renovierungsmaßnahmen wurden die Im Zuge einiger Renovierungsmaßnahmen wurden die Sanitäranlagen, sowie die Zu- und Abwasserleitungen erneuert. Bei den Elektroinstallationen handelt es sich um dreiadrige Elektroleitungen, welche mittels FI-Schutzschalter abgesichert wurden. Die Wohneinheiten werden mittels einer Gaszentralheizung beheizt. Zu den Wohnungen gehört jeweils ein Kellerraum. Momentan sind keine erheblichen Investitionen durch die Eigentümergemeinschaft geplant. Die Wohnungen können auch getrennt voneinander erworben werden.

Lage

Frohnhausen gehört zu den dicht besiedelsten Wohngebieten im westlichen Stadtbezirk von Essen, nahe des Essener Stadtzentrums. Der Stadtbezirk besteht aus vielen ehemaligen Werkssiedlungen, wie beispielsweise dem Luisenhof, der Siedlung Bärendelle, der Siedlung Breilsort oder der späten Siedlung Pottgießerhof. Inmitten der zahlreichen Wohngebiete gibt es noch heute mehrere, ursprünglich zur Erholung von Krupparbeitern angelegte Parks, wie den Riehlpark, den Westpark, den Gervinus- oder den Alfredspark. Am Marktplatz, in der Berliner Straße, und rund um den Gervinusplatz, gibt es umfangreichen Einzelhandel, diverse Banken und eine große Postfiliale. Die Diergardtstraße ist eine Anliegerstraße und verbindet die Frohnhauser Straße und die Kerckhoffstraße. Betrachtet man die umliegende Bebauung so handelt es sich vorwiegend um eine mehrgeschossige Wohnbebauung sowie einige Wohn- und Geschäftshäuser. Alle Geschäfte, die für die Deckung des täglichen Bedarfs erforderlich sind, können gut zu Fuß erreicht werden. Dies gilt auch für Kindergärten und Schulen. Der öffentliche Personennahverkehr ist gut ausgebaut, so dass eine gute Anbindung an andere Stadtteile gegeben ist. Auch die Erreichbarkeit anderer Städte ist durch die Nähe des Essener Hauptbahnhofs und der A 40 gegeben.

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden wir uns gern bei Ihnen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden