Objekt­ ID

Preis

360.000,00 €

Fläche

Ca. 106,50 m²

Mieteinnahmen p.a.

Ort

Essen-Schuir

Baujahr

Ca. 1953

Einheiten

1

Objekttyp

Doppelhaushälfte

Energieausweis

Faktor

Preis/m²

Käuferprovision

Doppelhaushälfte in Essen-Schuir

Die Doppelhaushälfte wurde im Jahre 1953 auf einem ca. 301,00 m² großem Grundstück errichtet. Nach ca. dreißig Jahren wurde ein Anbau hinzugefügt. Die insgesamt ca. 106,50 m² Wohnfläche verteilen sich auf drei Etagen. Der Eingangsbereich führt über einen kleinen Flur sowohl in den Wohn- und Essbereich als auch in die großzügige Küche. Zudem ist hier ein Gäste-WC zu finden, welches ca. 2005 modernisiert wurde. Vom Wohnzimmer aus führt eine Wendeltreppe in den unteren Bereich, wo ein separates Schlafzimmer mit eigenem Badezimmer en Suite zu finden ist. Über eine Treppe im Flur des Eingangsbereiches können zwei weitere Schlafzimmer im 1. Obergeschoss erreicht werden, wovon eines ebenfalls mit einem separaten Duschbad ausgestattet ist. Von der Küche aus führt eine Treppe in den geräumigen Keller, welcher nicht nur wohnwirtschaftlich genutzt wird, sondern auch weiteren Platz für ein Büro oder ähnliches bietet. Die Elektroinstallationen des Hauses sind zweiadrig. Die Beheizung des Objektes wird über eine Gaszentralheizung gewährleistet, welche sich im Keller befindet. Des Weiteren wurden überwiegend dreifachverglaste Kunststofffenster verbaut, vereinzelt sind isolierverglaste Aluminiumfenster vorzufinden. Die Fenster verfügen teilweise über elektrische Rollläden. Der angrenzende Garten ist sowohl über den Haupteingang des Hauses als auch über einen separaten Zugang über das Wohnzimmer zu erreichen und bietet mit einer Terrasse genug Fläche, um die Sonne am Nachmittag zu genießen.

Lage

Der dünn besiedelte Stadtteil grenzt im Süden an die Ruhr und an die beliebten Essener Stadtteile Bredeney und Kettwig. Die Meisenburgstraße verbindet diese Stadtteile. Die Liegenschaft befindet sich im einzigen Schuirer Wohnviertel, nahe der Autobahn A 52. Diese leitet die Anwohner innerhalb weniger Minuten in die umliegenden Stadtteile und die Essener Innenstadt. Die durch Wohnbebauung und Landwirtschaft geprägten Umgebung beherbergt ebenfalls einige Unternehmen. Dazu zählen die KarstadtHauptverwaltung und eine Dienststelle des Landesamtes für Natur und Umwelt. Zudem werden hier auf der Polizeiakademie zukünftige Polizisten/-innen ausgebildet. Das I. Ruschenfeld befindet sich in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet in Essen – Schuir. Einige Geschäfte und Apotheken auf der Bredeneyer Straße und in dem angrenzenden Stadtteil Essen-Haarzopf können den täglichen Bedarf decken. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist durch die Linien 142, 169, 194 und dem Nacht-Express NE13 gewährleistet. Wird die Umgebung des I. Ruschenfeld betrachtet, zeichnet sich diese durch eine aufgelockerte, ausschließliche Wohnbebauung mit Reihenhäusern, freistehenden Einfamilienhäusern und vereinzelten Mehrfamilienhäusern aus.

Weitere Immobilien

450.000,00 €

Doppelhaushälfte in einem top gepflegten Zustand in grüner Lage von Essen-Bochold!

Ca. 144,19 m²

Ca. 1964 / Anbau ca. 1985

420.000,00 €

Freistehendes Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und attraktiven Garten in zentraler Lage von Mülheim-Dümpten

Ca. 165,00 m²

Ca. 1959

850.000,00 €

Gepflegtes Achtfamilienhaus in ruhiger Wohnlage von Essen-Steele!

Ca. 649,79 m²

Ca. 1925

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um den Inhalt von Progressmap zu laden.

Laden Sie Map

Teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können und wir melden uns bei Ihnen!

Teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können und wir melden uns bei Ihnen!