fbpx

Eigentumswohnung in Essen Bochold

Angebotspreis

88.000 €

Fläche

58,75 qm

Einheiten

1

Faktor

Status

Verkauft

Eigentumswohnung

1971

Essen-Bochold

Die Liegenschaft wurde ca. 1971, auf einem ca. 822,00 m² großen Grundstück errichtet. Die Eigentumswohnung verfügt über eine Wohnfläche von insgesamt ca. 58,75 m². Zu der Wohnung gehört ein separater Kellerraum sowie ein Gemeinschaftsgarten, der von allen Eigentümern / Mietern genutzt werden kann. Die vorhandenen doppeltverglasten Kunststoff-Fenster sind ca. aus dem Jahr 1990. Die Elektroinstallationen wurden in den 90-er Jahren überholt und mit einem FI-Schutzschalter ausgestattet. Die Wohnung wird mittels Nachtspeicheröfen beheizt, die Ende der 90er ausgetauscht wurden. Öffentliche Parkmöglichkeiten befinden sich vor der Tür. Die Wohnung befindet sich im Dachgeschoss links (= 3. Obergeschoss) und hat folgende Aufteilung: Diele von der aus alle Räume erreichbar sind, Abstellraum, Tageslichtbadezimmer mit Dusche und Badewanne, Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche.

Lage

Das Objekt befindet sich im Stadtteil Essen-Bochold, ein nordwestlicher, bevölkerungsreicher Stadtteil der Stadt Essen. Mit rund 18.500 Einwohnern ist die wenig gut drei Quadratkilometer umfassende Grundfläche dicht besiedelt. Die ruhige Sackgasse, in der das Objekt errichtet wurde, zeichnet sich durch eine mehrstöckige, ausschließlich wohnwirtschaftlich genutzte, Mehrfamilienhausbebauung in Reihenhausform aus. Dies schafft eine homogene Wohnatmosphäre und bietet eine gute Überschaubarkeit. Die nördlich gelegene Bocholder Straße bietet diverse Geschäfte zur Deckung des täglichen Bedarfs. Mehrere Sportanlagen liegen in der Umgebung und bieten ein breit gefächertes Angebot an sportlichen Aktivitäten. Diverse Schulen und Kindergärten befinden sich ebenfalls in der Umgebung (z.B. die „Gemeinschaftshauptschule Bochold“ in ca. 280 m nord-westlicher Richtung, der städtische Kindergarten ca. 550 m südwestlich der Liegenschaft sowie der Don-Bosco Kindergarten und das Don-Bosco-Gymnasium in ca. 600 m). Die Anbindung an den ÖPNV ist durch diverse Bushaltestellen auf der Bocholder Straße und S-Bahn-Haltestellen auf der Germaniastraße und den in ca. 1,1 km nord-östlich gelegenen S-Bahnhof „Bergeborbeck“ als gut zu bezeichnen. Zusätzlich ist der S-Bahnhof Borbeck ebenfalls in nur ca. 2 km erreichbar. Die nächste Auffahrt der A40 liegt ca. 3,2 km südlich und die nächstgelegene Auffahrt der A42 (Kreuz Essen-Nord) ist in ca. 4,2 km nord-östlicher Richtung erreichbar.

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden wir uns gern bei Ihnen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden