fbpx

3-Familienhaus in Essen Werden

Angebotspreis

250.000 €

Fläche

231 qm

Einheiten

3

Faktor

Status

Verkauft

3-Familienhaus

Baujahr 1905

Essen

Die Liegenschaft umfasst insgesamt drei Wohneinheiten mit einer Wohnfläche von ca. 231 m². Das Gebäude wurde auf einem 737 m² großen Grundstück errichtet. Gemäß der vorliegenden Flurkarte weisen die benachbarten Grundstücke eine rückwärtige Bebauung in Form von Anbauten auf. Das zu veräußernde Flurstück bietet somit Erweiterungspotential. Der Altbau wurde im Jahre 1905 errichtet und befindet sich in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Die Wohneinheiten werden mittels Gasetagenheizungen beheizt. Die isolierverglasten Kunststoff-Fenster sind teilweise in den 80er Jahren verbaut worden. Der Kellerbereich des Gebäudes weist starke Feuchtigkeit auf. Hier sind einige Stahlträger korrodiert und nicht mehr tragfähig. Die Dacheindeckung ist ebenfalls mittelfristig erneuerungsbedürftig. Derzeit ist die Liegenschaft nicht vermietet. Ein Ausbau des Dachgeschosses wurde bereits begonnen.

Lage

Werden ist heute ein Stadtteil im Süden der Stadt Essen. Als ehemalige selbständige Abtei-Stadt besitzt Werden bis heute eine historische Altstadt und viele Baudenkmäler. Den Stadtteil prägen lockere Wohnbebauung mit Handel und Gewerbe sowie Gebiete zur Naherholung im Ruhrtahl. Die Bundesstraße 224 führt mitten durch das Zentrum des Stadtteils. In Richtung Bredeney und des Zentrum Essens schließt sie an die A 52 Richtung Dreieck Essen-Ost mit Übergang in die A 40 Richtung Bochum und Dortmund an. In Richtung Velbert führt die B 224 direkt zum Autobahndreieck Velbert-Nord mit der A 44 in Richtung Heiligenhaus (und voraussichtlich ab 2018 auch weiter in Richtung Landeshauptstadt Düsseldorf, deren Flughafen sowie Krefeld und Mönchengladbach) und der A 535 in Richtung Wuppertal. Die A 52 in Richtung Düsseldorf erreicht man auf dem kürzesten Weg über den Schuirweg, der Essen-Werden direkt mit der in Schuir befindlichen Anschlussstelle Essen-Kettwig verbindet. Da der Schuirweg für Fahrzeuge über 3,5 t gesperrt ist, erreichen diese Essen-Werden über die Anschlussstelle Essen-Haarzopf, von welcher aus die Hatzper Straße direkt zur B 224 in Bredeney führt. Am Bahnhof Essen-Werden, westlich der Ruhr, hält die Linie S 6. Die Ruhrtahlstraße verbindet die Stadtteile Kettwig und Werden. Die aufgelockerte Bebauung der Ruhrtahlstraße reicht über Ein- bis Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser und Wohn- und Geschäftshäuser. Die Hauptverkehrsstraße verläuft nahe der Ruhr. In ca. fünf Minuten Fußweg befinden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheken und Ärzte. Einkaufsmöglichkeiten über den täglichen Bedarf hinaus, befinden sich in der ca. 20 Minuten entfernten Essener Innenstadt oder in der Mitte der Stadtteile Essen-Kettwig und EssenWerden. Die öffentliche Verkehrsanbindung ist durch einige Haltestellen gewährleistet. Mit dem PKW gelangt man in ca. 20 Minuten Fahrzeit in das Zentrum der Stadt Essen.

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden wir uns gern bei Ihnen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden