fbpx

Mehrfamilienhaus in Bottrop Batenbrock

Angebotspreis

898.000 €

Fläche

591,93 qm

Einheiten

7

Faktor

Status

Verkauft

Mehrfamilienhaus

Bottrop-Batenbrock

Die Liegenschaft wurde im Jahr 2001 mit öffentlichen Mitteln gefördert auf einem ca. 358,00 m² großen Grundstück errichtet. Das Gebäude umfasst sieben Wohneinheiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 591,93 m². Es wurden teilweise isolierverglaste Kunststoff-Fenster mit Rollläden verbaut. Das Dachgeschoss ist ausgebaut und wird zu Wohnzwecken genutzt. Das Objekt verfügt über eine Zentralheizung, die mittels Fernwärme betrieben wird. Die Badezimmer verfügen alle über eine Badewanne sowie eine ebenerdige Dusche. Zusätzlich sind GästeWCs vorhanden. Die Zu- und Abwasserleitungen sowie die Elektroinstallationen sind aus dem Baujahr und in einem zeitgemäßen Zustand. Da alle Balkone vorgebaut und somit nicht mit dem Mauerwerk verbunden sind, verfügt das Objekt über einen sehr guten Vollwärmeschutz. Der Liegenschaft zugehörig sind sieben Garagen im hinteren Bereich der Liegenschaft. Die aus den Balkonen resultierenden Wohnflächen wurden bei der öffentlichen Förderung außer Acht gelassen. Nach den vorliegenden Abgeschlossenheitsbescheinigungen ergibt sich demnach nach Auslauf der Preisbindung eine mögliche vermietbare Fläche von insgesamt 633,84 m². Diese Tatsache bietet ein weiteres Mietsteigerungspotential.

Lage

Bottrop-Batenbrock ist einer von 17 Stadtteilen der kreisfreien Stadt Bottrop und grenzt im Westen an dessen Stadtmitte. Der Name geht auf die Bauernschaft Schulte-Batenbrock, dessen Hof auf dem Gelände des Stadtgebiets lag zurück. Der Stadtteil verfügt über eine Parkanlage, den Batenbrock Park. Dieser grenzt an die Halde Beckstraße, auf der sich das Wahrzeichen Bottrops befindet, das etwa 60 Meter hohe Tetraeder, welches die Bewohner des Hauses von Ihren Balkonen und Schlafzimmern aus sehen können. Den ÖPNV bedienen vor allem Busse und Straßenbahnen der Vestischen Straßenbahnen GmbH. Über die Autobahnen A42, die A2 sowie die Bundesstraße B224 ist Bottrop gut mit den umliegenden Städten vernetzt. Die Horster Straße ist eine der Hauptverkehrsstraßen des Stadtteils Batenbrock und entspringt der Osterfelder Straße am Altmarkt inmitten des Stadtkerns von Bottrop. Sie verläuft als Hauptstraße in Richtung Gelsenkirchen und geht kurz nach der B224 in die Brauckstraße über. Neben zahlreichen Nahversorgungsmöglichkeiten beheimatet die Straße ebenfalls den Volkspark Batenbrock. Betrachtet man die umliegende Bebauung, so handelt es sich vorwiegend um eine mehrgeschossige Wohn- und Geschäftsbebauung. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr ist, wie auch die infrastrukturelle Anbindung, als gut zu bezeichnen.

Wir verkaufen auch Ihre Immobilie. Rufen Sie uns an:

Oder schreiben Sie uns:

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden wir uns gern bei Ihnen

Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

GLÜCK AUF Immobilien GmbH
Am Stadtbad 37
45219 Essen

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden